Naturschutzgruppe Witten - Biologische Station e.V.
                                          Naturschutz im mittleren Ruhrtal

 Exkursion: "Flattermänner mit Ultraschall - Fledermäuse an der Ruhr"





Fledermäuse sind lautlose nächtliche Insektenjäger. Mit ihrer Ultraschall-Echoortung können sie sich perfekt orientieren und ihre Beute erfassen. In Witten sind Fledermäuse vom Frühjahr bis in den Herbst nach Einbruch der Dämmerung in unterschiedlicher Stärke zu beobachten. Hausfledermäuse verschlafen den Tag in Gebäudenischen, Waldfledermäuse in verlassenen Spechthöhlen oder hinter der losen Rinde alter Bäume. 


Bei einer Abendexkursion an der Ruhr können heimische Fledermäuse in ihrem Lebensraum beobachtet werden. 

Bei Regen findet die Exkursion nicht statt.  

                                   


Leitung: Hendrik Denkhaus (NaWit)

Termin:  Samstag, 15.06.2019, 21.30 - 23.00 Uhr

Treffpunkt:  NaWit-Naturgarten, Nachtigallstraße, Witten-Bommern

Teilnahmegebühr: 5 € (keine Ermäßigung)

vhs Witten: Kurs-Nr. K13371 - Flattermänner mit Ultraschall - Fledermäuse an der Ruhr


Hier finden Sie mehr Informationen über Fledermäuse in Witten.


Weitere Exkursionen: 

Freitag, 17.05.2019, 21.00 - 22.30 Uhr

Freitag, 13.09.2019, 19.30 - 21.00 Uhr