Naturschutzgruppe Witten - Biologische Station e.V.
                                          Naturschutz im mittleren Ruhrtal

Öffentlichkeitsarbeit 

Die NaWit ist regelmäßig mit Aktionen und Informationsständen auf Veranstaltungen vertreten.

Jedes Jahr im Frühjahr findet in unserem Naturgarten in Witten-Bommern eine Pflanzentauschbörse statt, bei der Gartenfreunde Gelegenheit haben, Pflanzen abzugeben, zu tauschen oder gegen ein geringes Entgelt zu erwerben. Am „Tag der offenen Gartentür“ können sich Besucher über naturnahes Gärtnern und die Naturschutzarbeit der NaWit informieren. 

Bei Aktionstagen im Herbst haben Sie die Möglichkeit regionale Apfelsorten kennenzulernen, frisch gepressten Apfelsaft zu probieren und Wissenswertes über die Bedeutung von Streuobstwiesen zu erfahren.

Bei Fragen zu wild lebenden Tieren und Pflanzen in Witten gibt die Biologische Station  Bürgern und Behörden gerne Auskunft und nimmt auch Fundmeldungen und Hinweise zu besonderen Tier- und Pflanzenvorkommen mit Interesse entgegen. 


Umweltbildung

In Kooperation mit der Volkshochschule Witten/Wetter/Herdecke informiert die NaWit interessierte Bürger durch öffentliche Bildvorträge, Exkursionen und Kurse über verschiedene naturkundliche Themen, wie z. Bsp.. Wasservögel, Vogelstimmen, Eulen, Fledermäuse, Bienen, Obstbaumschnitt oder Wildkräuter.

Auf Anfrage sind auch Veranstaltungen für Schulklassen und andere Gruppen möglich. Gerne betreut die NaWit nach Absprache einzelne Praktikanten und studentische Arbeiten

Weitere Informationen über Projekte, Termine sowie Tier- und Pflanzenarten in Witten finden Sie unter

facebook.com/naturschutzgruppewitten