Naturschutzgruppe Witten - Biologische Station e.V.      
Naturschutz im mittleren Ruhrtal


Im denkmalgeschützten Gebäude an der Ruhr (Alte Fähre) hat die NaWit eine Wohnung von den Stadtwerken Witten gemietet und freut sich über neue und größere Räume für ihre Biologische Station. Unser Büro ist dienstags von 10.00 Uhr bis 12.00  Uhr in der Ruhrstr. 117 besetzt. Während der Zeit können Apfelsaft-Gutscheine eingelöst werden.

Vor dem Tor bitte klingeln!

_____________________________________________

Neues Spendenkonto!

Wir haben ein neues Spendenkonto bei der Volksbank Bochum Witten eG. Die Kontonummer finden Sie hier.

__________________________________________________________

Heimathelden brauchen Möglichmacher

Das im Jahr 2019 durch die Volksbank Bochum Witten ins Leben gerufene Projekt "Heimathelden brauchen Möglichmacher" unterstützt uns bei vielen unserer Aufgaben. Bitte spenden Sie für unser aktuelles Projekt. Am 30. Juni 2024 ab 12.00 Uhr verdoppelt die Volksbank Bochum Witten jede Spende bis 50,-- €.
Unser aktuelles Projekt finden Sie hier.

__________________________________________________________


Störche in Witten

Hier finden Sie alles über "unsere" Störche in Witten-Bommern seit der Aufstellung des Storchenmastes im Jahr 2022.




_____________________________________________

Pflanzenmarkt im Freibad Annen


Anmeldungen für unseren Pflanzenmarkt im Freibad Annen am 28.09.24 werden ab sofort entgegen genommen. Hier finden Sie weitere Infos.



_____________________________________________

Hier finden Sie unsere Termine 2024.



Hier können Sie unser Programm herunterladen!







_____________________________________________________



Termine im Juli 2024



Sonntag, 21.07.2024, 14.00 - 17.00 Uhr

Gartencafé im NaWit-Naturgarten

Infos hier.


________________________________________________________

Steinkauzröhren werden installiert

Im Januar 2024 haben wir mit der Installation von Steinkauzröhren begonnen. Die ersten drei Kästen wurden auf dem Gelände eines Pferdehofs in Witten-Bommern angebracht. Der Steinkauz beginnt etwa Anfang März mit der Paarbildung. Die Brutzeit ist dann etwa von April bis August.


Aufgrund einer intensiven Versorgung von Nisthilfen seit gut 40 Jahren gibt es in Witten eine recht hohe Zahl von ca. 15 - 20 Brutpaaren. Die Art gilt deutschlandweit gefährdet. Rund 3/4 aller deutschen Steinkäuze brüten in Nordrhein-Westfalen.




_______________________________________________________________________


Anlage einer Wildblumenwiese

Da uns zunehmend Anfragen zur Anlage einer Wildblumenwiese erreichen, haben wir für Sie einige Informationen und Links zu den häufigsten Fragen zusammengestellt:

Wissenswertes zur Anlage einer Wildblumenwiese.


________________________________________________________



Das im Jahr 2019 durch die Volksbank Bochum Witten ins Leben gerufene Projekt "Heimathelden brauchen Möglichmacher" unterstützt uns bei vielen unserer Aufgaben. Bitte spenden Sie für unser aktuelles Projekt.
Unser aktuelles Projekt finden Sie hier.